Julie und das Essen – Meine Gründe für eine vegane Ernährung

Seit einiger Zeit denke ich viel über meine Ernährung nach. Seitdem ich jetzt jeden Freitag faste aber besonders! Angefangen hat das Ganze schon vor ein paar Jahren, als ich in Verbindung mit Sport meinen Körper mehr in Form bringen wollte. Über die Jahre hat sich alles immer mehr zu veganer Ernährung hin verschoben, sodass ich … Julie und das Essen – Meine Gründe für eine vegane Ernährung weiterlesen

rohköstliche Wildkräuter-Power-Suppe

Über das schlechtgemachte "Unkraut", welches eigentlich ein "Wunderkraut" ist, habe ich bereits geschrieben. Jetzt erfahrt ihr, wie man dieses Wunderzeug als leckere Suppe zubereiten kann. Meistens mache ich mir aus den Wildkräutern ja einen Smoothie, den man auch ganz locker in nem Shaker unterwegs mitnehmen kann. Die Herstellung der Suppe funktioniert auf die gleiche Art … rohköstliche Wildkräuter-Power-Suppe weiterlesen

Himbeer Cheesecake

Der Käsekuchen – ein Klassiker. Und so lecker! Natürlich keine vegane oder gar rohvegane Option. Jedoch bietet das Internet wie immer genügend Alternativrezepte. Der Cheesecake in seiner rohveganen Variante sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch so. Aufgepimpt mit Himbeeren schmeckt er ganz besonders. Man muss dazu sagen, dass er im Geschmack etwas anders … Himbeer Cheesecake weiterlesen

salatige Zucchini-Nudeln

Salate klangen für mich früher immer öde. Waren sie ja auch. Wenn man nur Eisbergsalat, Tomaten und Joghurtdressing kannte, kein Wunder! Salate sind mittlerweile mein Hauptnahrungsmittel. Einfach klein geschnittenes frisches Gemüse zusammen werfen, Dressing drauf, fertig. Man braucht nur eine Basis und fügt ein, zwei weitere Zutaten hinzu. Relativ neu für mich sind die Zucchini-Nudeln. … salatige Zucchini-Nudeln weiterlesen